Update 4.09.14 (1.41.30.X) - 03.09.14

Am 03./04.September wurden einige kleine Änderungen bei War Thunder per Patch eingespielt, nachfolgend eine Liste der Änderungen

(Quelle: Warthunder.com)

Update 4.09.14 (1.41.30.X)

Author: The War Thunder Team

Update 1.41.30.24

 

Hauptänderungen:

  • Bäume werden nun umgeworfen/brechen ab, wenn ein Panzer mit ihnen kollidiert (noch in Entwicklung)
  • Fehler behoben, bei dem ein Geschütz verzögerungslos nachgeladen wurde, nachdem der Ladeschütze sich von einer Betäubung erholt hatte
  • Neukalkulation der Grasdichte nach Änderung der Einstellungen korrigiert
  • Bessere Sichtbarkeitskalkulation für Bodenfahrzeuge (z.B. beim Feuern oder wenn sie nur teilweise durch ein Objekt verdeckt werden)

Flugmodelle:

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein Flugzeug fälschlich an Stabilität verlor, da die Auswirkung einer beschädigten Heckpartie falsch berechnet wurde
  • Flugmodell (FM) des YER-2 ATCH-30B wurde entsprechend des Datenblatts angepasst
  • Flugmodelle (FM) der YER-2 M-105/M-105-P LU-MB-2B/M-105/P-TAT wurden entsprechend des Datenblatts angepasst
  • Flugmodelle (FM) der Wellington Mk1c, 1c late wurden entsprechend des Datenblatts angepasst
  • Flugmodell (FM) der Wellington Mk.III wurde entsprechend des Datenblatts angepasst
  • Flugmodell (FM) der Wellington Mk.X wurde entsprechend des Datenblatts angepasst
Schadensberechnungen:
  • Abprallende Schüsse verlieren nun an Penetrationsstärke
  • Genauigkeit erhöht für MK103, MK108, MG151/20 in externen Gondeln
  • Trefferkalkulation für offensive Flugzeugbewaffnungen aller Kaliber wurde verbessert
  • Einfluss eines Treffers einer panzerbrechenden Granate auf die Tragfähigkeit eines Flügels wurde verbessert
  • Schadensmodell der flüssigkeits- und luftgekühlten Motoren wurdeverbessert
  • Kadenz der Kw.K. 43 wurde von 5.4 auf 6 Schuss erhöht
  • Durchschlagsleistung der 88-mm-Pzgr 39/43 wurde auf alle Distanzen um 5-15mm (je nach Entfernung) erhöht;
  • Die Sensitivität des Zünders der 88-mm-Pzgr 39/43 wurde erhöht
  • Durchschlagsleistung der 88-mm-Pzgr 40/43 wurde auf alle Distanzen um 20-15mm (je nach Entfernung) erhöht;
  • Durchschlagsleistung der 105-mm-Pzgr 39 wurde auf alle Distanzen um 5-15mm (je nach Entfernung) erhöht;
  • Durchschlagsleistung der 105-mm-Pzgr 40 wurde auf alle Distanzen um 5-15mm (je nach Entfernung) erhöht;
  • Die Sensitivität des Zünders der 105-mm-Panzergranaten wurde erhöht
  • Die Sensitivität des Zünders der 75-mm-Pzgr 39/43 wurde erhöht
  • Bezeichnungen der 75-mm-HEAT-Granaten der KwK37/StuK37 wurden korrigiert; Munition für Panzer mit diesen Geschützen beinhalten nur Gr.Hl 38C mit 100-mm Durchschlag, Durchschlag der Gr.Hl 38B nun 80mm;
  • Die Sensitivität des Zünders der 100-mm AP-Granaten der D-10T/C wurde erhöht;
  • Die Sensitivität des Zünders der 122-mm AP-Granaten der D-25T/C wurde erhöht;
  • Die Sensitivität des Zünders der 152-mm AP-Granaten der M-10T und ML-20S wurde erhöht;
  • Die Flugzeugraketen M8 “Bazooka” haben nun eine HEAT-Komponente und funktionieren wie die entsprechenden Panzergranaten
Spielmechanik:
  • Das Verhalten von KI-Flugzeugen am Boden außerhalb von Flugplätzen wurde verbessert
  • Die Auswirkung der Besatzungs-Fähigkeit "Führungsqualität" bei Landfahrzeugen wurden korrigiert
  • Kanzel-Drehgeschwindigkeit auf den meisten Flugzeugen wurde korrigiert
  • Die Berechnung des Verhaltens von KI-Fahrzeugen bei Kollisionen wurde verbessert
Grafik:
  • Schattendetail für entfernte Objekte im Zuschauer-Modus wurde verbessert
Benutzeroberfläche:
  • Die Anzeige der Auswirkung der "Einspritzung"-Modifikation wurde korrigiert/ist nun genauer
  • Die Anzeige der Leistung von Strahltriebwerken auf der Flugzeug-Karte im Hangar wurde korrigiert/ist nun genauer
  • Detailliertere Beschreibung der Panzergranaten
  • Option hinzugefügt: "Beitritt nach Start einer Schlacht erlauben" (Join in Progress). Wenn aktiviert, verkürzt es die Wartezeit.
  • Die B-17 zeigt nun die korrekte Waffenkonfiguration im Hangar an
  • Verschiedene Schattenwurflinien im Hangar entfernt sowie das Interface an verschiedenen Stellen verbessert
  • Möglichkeit hinzugefügt, mit der nach der Schlacht die Chat History aufgerufen werden kann
PS4:
  • Unterstützung für die 4. und 5. Taste bei Verwendung einer Maus hinzugefügt;
  • Unterstützung des PoV-Hats on einigen Flightsticks korrigert;
  • Unterstützung für 5.1 und 7.1 Tonausgabe hinzugefügt
  • Navigation über den Controller im Individualisierungs-Fenster (Aufkleber) hinzugefügt

  (Quelle: Warthunder.com)
Zurück zur Liste